Hygiene – Konzept Klangabende

Hygiene-Konzept f├╝r Klanggeschichten am Abend 2020

1.Dokumentation:

Ich bin verpflichtet, den Familiennamen, den Vornamen, die vollst├Ąndige Anschrift und eine Telefonnummer der Teilnehmer*innen sowie den Zeitpunkt des Betretens und Verlassens der R├Ąumlichkeiten zu dokumentieren, damit eine etwaige Infektionskette nachvollzogen werden kann. Die Dokumentation ist f├╝r die Dauer von drei Wochen nach dem Besuch aufzubewahren und dem zust├Ąndigen Gesundheitsamt auf Verlangen vorzulegen. Sp├Ątestens einen Monat nach dem Besuch der Teilnehmer*in sind die Daten der betreffenden Person zu l├Âschen.

Aus diesem Grund bitte ich alle, sich mit Ihren vollst├Ąndigen Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefonnummer) anzumelden.

2. Gruppengr├Â├če

Um die Einhaltung der neuen Abstandsregeln garantieren zu k├Ânnen, d├╝rfen max. vier Personen zu einem Klangabend kommen.

Ausnahme: Wenn zwei Personen aus einem Haushalt stammen, darf die Teilnehmerzahl 5 betragen.

3. Mund-Nase-Bedeckung:

Alle sind verpflichtet, in meinen R├Ąumlichkeiten eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Diese kann am Platz im Gruppenraum selbst abgenommen werden.

4. Verpflegung:

Zur Durchl├╝ftung des Klangraumes wird eine Pause eingelegt.

Teebeutel, Wasser und abgepackte ÔÇ×SnacksÔÇť stehen im zweiten Raum bereit.

5. Bel├╝ftung:

Der Klangraum wird nach ca. 20 min gel├╝ftet. Wir wechseln in dieser Zeit in den Pausenraum,

der anschlie├čend ebenfalls durchl├╝ftet wird.

6. Lagerungsmaterial

Schafwollmatten, Kissen und Decken sind vorhanden und werden gel├╝ftet bzw. gewaschen.

Wer lieber seine eigenen Lagerungsmaterialien mitbringen m├Âchte, darf das gerne tun.

Hygienekonzept f├╝r Klanggeschichten am Abend 2020
 
Genutzte Raumgr├Â├če im Geb├Ąude: 40 m2, 20 m2
Maximale Belegungszahl/Personenzahl bei Einhaltung der Hygienevorschriften: 4 ÔÇô 5 Personen
Bei Anzeichen einer Infektion, bleiben entsprechende Teilnehmer*innen bitte zu Hause. Bei jeder Veranstaltung
Raumlufttechnische Ausstattung Fenster, Dachfl├Ąchenfenster
Am Eingang ist ein Desinfektionsspender bereitgestellt. Bei jeder Veranstaltung
K├Ârperkontakt, auch H├Ąndesch├╝tteln, wird vermieden. Bei jeder Veranstaltung
Warteschlangen werden durch Reservierungen vermieden. Bei jeder Veranstaltung
T├╝rgriffe werden regelm├Ą├čig desinfiziert. Nach jeder Veranstaltung
Um trockene Luft zu vermeiden, wird im Gruppenraum regelm├Ą├čig gel├╝ftet. Bei jeder Veranstaltung
Geschirr und Gl├Ąser werden bei ├╝ber 60 Grad gesp├╝lt. Nach jeder Veranstaltung
 
TOILETTEN  
T├╝rgriffe werden regelm├Ą├čig desinfiziert. Die Reinigung der Toiletten, Waschbecken und Armaturen wird regelm├Ą├čig durchgef├╝hrt. Den G├Ąsten werden ausreichend Fl├╝ssigseife und ggf. Handdesinfektionsmittel sowie Einmalhandt├╝cher zur Verf├╝gung gestellt. Nach jeder Veranstaltung

silke@stein-klang.de